Ältere Meldungen

7:9-Niederlage der TTF II gegen Dösingen II

3. Bezirksliga Süd/Ost, Männer  Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen II mussten bei der SG Dösingen II antreten und kassierten dort eine 7:9 Niederlage. Damit nahmen die Dösinger für die 7:9 Hinspielniederlage Revanche.

Oberbayerischer Doppelerfolg beim Sparkassenpokal


Das Schülerinnen-Auswahlteam aus Schwaben belegten den 6.Platz mit v.l. Lara Kübler, Lisa Vögele, Klara Birzl und Lilly Schindele, die mit 13:5 Siegen zu den Besten gehörte. Foto: er

Das Saisonziel vor Augen - Bad Wörishofen bezwingt den Tabellendritten in der 1. Bezirksliga.


Die Mitte war das Paradestück bei den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen am vergangenen Spieltag gegen den VfL Günzburg: Rudolf Grund (Bild) und Horst Müller gewannen alle ihre Einzelspiele.

1. Bezirksliga, Männer Eine Top-Leistung muss man den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen bescheinigen, denn sie bezwangen den Tabellendritten VfL Günzburg verdient mit 9:5.

Relegationsplatz in Reichweite

3. Bezirksliga Süd/Ost, Männer Die zweite TTF-Mannschaft feierte beim TTC Haselbach einen 9:1-Sieg. Alle drei Eingangsdoppel waren umkämpft. Der einzige Hasberger Sieg gelang hier Christian Schmid/Ulrich Müller mit 3:2 gegen Bela Rogl/Markus Simon. Dagegen verloren Melder/Hatzelmann gegen Beierl/Wolf und Fries/M. Schmid gegen Müller/Müller jeweils mit 2:3. In den Spitzenspielen unterlag Christian Schmid zuerst mit 0:3 gegen Lukas Wolf und später gegen Alois Beierl knapp mit 2:3. Martin Fries musste sich Beierl mit 1:3 beugen.

Bei den jüngsten wurde Lisa Vögele Dritte


Das 1. Bezirksranglistenturnier in Schwaben für Jugend/Schüler A/B/C fand in Königsbrunn statt. Hier traf sich die Elite des Nachwuchses, die sich für dieses Turnier zuvor qualifiziert hatten. Von den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen war bei den Schülerinnen C Lisa Vögele dabei. Sie schaffte in der Endrunde 3:2 Siege und landete so auf dem 3. Platz. (er)