Erster Punkt für TTF I

Landesliga Westsüdwest, Männer Vier Stunden dauerte die Begegnung zwischen den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen und der TSG Augsburg-Hochzoll II, die trotz einer 8:5 Führung noch 8:8 Unentschieden endete. Es fing gut an für die TTF-Doppel. Denn Eschenlohr/Deeg besiegten Inac/Eppich mit 3:1 und Müller/Grund bezwangen nach einem 0:2 Satzrückstand noch mit 3:2 (10:12, 6:11, 11:6, 11:8, 12:10) das Spitzendoppel Rot/Beer. Das dritte Doppel Kees/Wolf fand aber keinen Rhythmus gegen Schär/Czogalla und unterlag mit 0:3. Dass…

Kommentare deaktiviert für Erster Punkt für TTF I

Vorbilder im Ehrenamt

Der Ehrenamtspreis geht diesmal an Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins, des TSV Bad Wörishofen und der Tischtennisfreunde VON MARIA SCHMID Das „Förderprogramm 2020“ riefen Hans Joachim Kania und seine zwischenzeitlich verstorbene Frau Maria Paijmans-Kania vor rund fünf Jahren ins Leben. Beide sahen die Stadt Bad Wörishofen als Familie, in der das Zusammengehörigkeitsgefühl und der Gemeinsinn das oberste Gebot sei, so Bürgermeister Paul Gruschka (FW). Doch dieses Gemeinwohl sei nicht ohne die Arbeit der…

Kommentare deaktiviert für Vorbilder im Ehrenamt
Vorbilder im Ehrenamt
Bad Wörishofer Bürger, die sich für die Allgemeinheit engagieren, wurden mit dem Ehrenamtspreis bedacht. Bürgermeister Paul Gruschka (rechts) und Stifter Hans Kania (links) freuten sich mit den Preisträgern (von links) Lukas Wolf, Christine Heiß, Barbara und Franz Kerler. Bild: Maria Schmid

Kneippstädter Nachwuchs holt drei Titel

Für die Bezirkseinzelmeisterschaften Schwaben Süd, die in Friesenried ausgetragen wurden, hatten sich hierfür auch einige Nachwuchsspieler der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen qualifiziert. Dabei holte Simon Wolf den Titel bei den Jungen 15 und Lisa Vögele gelang bei den Mädchen 13 der Einzel- und Doppelsieg mit Partnerin Hannah Jaeger. Mädchen 13 Einzel: Hier waren 12 Teilnehmerinnen am Start und Lisa Vögele zählte zu den Favoritinnen. Sie wurde dieser Rolle voll und ganz gerecht und gewann…

Kommentare deaktiviert für Kneippstädter Nachwuchs holt drei Titel

Klare 2:9 – Niederlage gegen TTSC Warmisried

Das mit Spannung erwartete Unterallgäuer Tischtennis-Derby in der Landesliga zwischen dem TTSC Warmisried und den TTF Bad Wörishofen war eine einseitige Angelegenheit: Mit 9:2 gewannen die Warmisrieder und fügten den Bad Wörishofern damit die vierte Niederlage im vierten Spiel zu. Landesliga Westsüdwest, Männer Das erste Derby nach dem Wiederaufstieg der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen war zu Beginn noch spannend. Das Warmisrieder Spitzendoppel Brenner/Mayer musste sich kräftig ins Zeug legen, um in vier Durchgängen gegen…

Kommentare deaktiviert für Klare 2:9 – Niederlage gegen TTSC Warmisried
Klare 2:9 – Niederlage gegen TTSC Warmisried
Auch wenn auf diesem Bild Warmisrieds Thorsten Albrecht vor Bad Wörishofens Horst Müller (rechts) in die Knie geht – das bessere Ende hatten die Warmisrieder im Landesliga-Derby. Bild: Florian Mayer

TTF II schließen zur Tabellenspitze auf

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Mit einem 9:5 Sieg bei der SG Dösingen II und einem 9:6 Heimsieg gegen den TSV Mindelheim weisen die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen II nunmehr 6:2 Punkte auf und haben somit zur Tabellenspitze aufgeschlossen. Nach den Anfangsdoppeln in Dösingen gingen die Wörishofer durch die Siege von M. Müller/Steil und Beierl/Wolf mit 2:1 in Führung. Und da in den Spitzenspielen Lukas Wolf gegen Jürgen Fischer und Alois Beierl gegen Michael…

Kommentare deaktiviert für TTF II schließen zur Tabellenspitze auf