Der 14jährige Simon Wolf gewinnt die Herren-D-Klasse

Die Tischtennis-Bezirks-Einzelmeisterschaften richtete der TV Kaufbeuren in der Turnhalle der FOS/Berufsschule aus. Weit über hundert Teilnehmer waren in den verschiedenen Klassen am Start. Darunter auch eine kleine Abordnung der Tischtennisfreunde…

Kommentare deaktiviert für Der 14jährige Simon Wolf gewinnt die Herren-D-Klasse
Der 14jährige Simon Wolf gewinnt die Herren-D-Klasse
Siegerbild von den ersten Drei in der Herren-D-Klasse, v.l. Stefan Zeller als Dritter, der Sieger Simon Wolf und Marcel Martin als Zweiter. Foto: Ludwig Schuster

Erster Punkt für TTF I

Landesliga Westsüdwest, Männer Vier Stunden dauerte die Begegnung zwischen den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen und der TSG Augsburg-Hochzoll II, die trotz einer 8:5 Führung noch 8:8 Unentschieden endete. Es fing gut…

Kommentare deaktiviert für Erster Punkt für TTF I

Kneippstädter Nachwuchs holt drei Titel

Für die Bezirkseinzelmeisterschaften Schwaben Süd, die in Friesenried ausgetragen wurden, hatten sich hierfür auch einige Nachwuchsspieler der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen qualifiziert. Dabei holte Simon Wolf den Titel bei den Jungen…

Kommentare deaktiviert für Kneippstädter Nachwuchs holt drei Titel

Klare 2:9 – Niederlage gegen TTSC Warmisried

Das mit Spannung erwartete Unterallgäuer Tischtennis-Derby in der Landesliga zwischen dem TTSC Warmisried und den TTF Bad Wörishofen war eine einseitige Angelegenheit: Mit 9:2 gewannen die Warmisrieder und fügten den…

Kommentare deaktiviert für Klare 2:9 – Niederlage gegen TTSC Warmisried
Klare 2:9 – Niederlage gegen TTSC Warmisried
Auch wenn auf diesem Bild Warmisrieds Thorsten Albrecht vor Bad Wörishofens Horst Müller (rechts) in die Knie geht – das bessere Ende hatten die Warmisrieder im Landesliga-Derby. Bild: Florian Mayer
Menü schließen