Wichtiger Sieg der TTF I gegen Tabellennachbarn

Landesliga Westsüdwest, Männer Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen konnten komplett beim SV Nordendorf antreten und trafen ebenso auf die top-aufgestellten Gastgeber. Um es gleich vorweg zu nehmen, alle Wörishofer haben gut gespielt und am Ende sprang ein 9:5 Sieg heraus. Schon in den drei Anfangsdoppeln ging es spannend zu. Nachdem Müller/Grund und Wolf/Kees gewannen, blieb dies dem Spitzendoppel Eschenlohr/Deeg versagt. Sie hatten gegen Häusler/Weirich bereits im 3. Satz zwei Matchbälle und im 5. Satz…

Kommentare deaktiviert für Wichtiger Sieg der TTF I gegen Tabellennachbarn

TTF II gewinnt gegen Tabellenzweiten

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Die TTF Bad Wörishofen II hatten den Tabellenzweiten TSV Pfronten zu Gast und wollten für die 3:9 Hinspielspielniederlge Revanche nehmen. Doch nach den drei Eingangsdoppeln sah es nicht so aus, denn alle drei gingen verloren. Doch in den Einzelspielen trumpften die Wörishofer auf. An der Spitze gewann Manuel Müller sowohl gegen Jens Kretschmann als auch gegen Michael Wild. Dieter Gerhardinger setzte sich ebenfalls gegen Wild durch. In der…

Kommentare deaktiviert für TTF II gewinnt gegen Tabellenzweiten

TTF-Nachwuchs geht leer aus

Beim 1. Bezirksranglistenturnier Schwaben-Süd, das vom TSV Schwabmünchen ausgerichtet wurde, waren auch jeweils drei Jungen und Mädchen von den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen qualifiziert. Bei den Jungen 18 waren die Brüder Matthias und Simon Wolf dabei und mischten in dem starken Feld zwar gut mit, konnten sich aber nicht für das Verbandsbereichsturnier in Seifriedsberg qualifizieren. Besonders hart traf es dabei Simon Wolf, dem nur durch das schlechtere Satzverhältnis dieses Weiterkommen verwehrt blieb. Bei den…

Kommentare deaktiviert für TTF-Nachwuchs geht leer aus

Bad Wörishofer ist schwäbischer Meister

Gerhard Lucke war der einzige Vertreter der TTF Bad Wörishofen auf den Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren in Biessenhofen. Er startete bei den Herren 65 und wurde im Einzel Vizemeister und im Doppel Schwäbischer Meister. Im Einzel stand Lucke nach zwei glatten Gruppensiegen in der Hauptrunde, wo er sich nach Siegen gegen die beiden Aichacher Alphei und Besel ins Finale spielte. Dort stand er Gerhard Tiefenbacher (Dillingen) gegenüber und verlor knapp in vier Sätzen mit…

Kommentare deaktiviert für Bad Wörishofer ist schwäbischer Meister

Klare Niederlage für TTF I

Landesliga Westsüdwest, Männer Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen mussten sich der TSG Augsburg-Hochzoll klar mit 2:9 geschlagen geben. Gegen den Tabellendritten konnten die Wörishofer von den drei Eingangsdoppeln nur eines, nämlich das Duo Horst Müller/Rudolf Grund, gewinnen. Danach folgten fünf Einzelniederlagen, sodass es schnell 7:1 für die Gastgeber stand. Das spannendste Spiel lief zwischen Lukas Wolf und Maurice Eppich ab, das letztlich im fünften Satz mit 12:10 an Wolf ging. Das war aber der…

Kommentare deaktiviert für Klare Niederlage für TTF I

TTF II: Bittere Niederlage gegen Marktoberdorf

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Bad Wörishofen II musste in einem ausgeglichenen Match mit 7:9 eine bittere Niederlage gegen den TSV Marktoberdorf einstecken. Dabei lief das Spiel gut für die Gastgeber an, denn nach den Doppelerfolgen von Gerhardinger/Beierl und Rogl/Steil stand es 2:1. Und die Spitze legte nach, denn Dieter Gerhardinger und Alois Beierl ließen zwei Einzelsiege folgen. Doch die 4:1-Führung konnte in den folgenden Spielen in der Mitte und am hinteren Paarkreuz…

Kommentare deaktiviert für TTF II: Bittere Niederlage gegen Marktoberdorf

Frauen-Tischtennis in der Kneippstadt

Bad Wörishofen Ein Leckerbissen wird am Samstag, 1. Februar um 17 Uhr in der Schulturnhalle 1 (Eingang 8) allen Tischtennisinteressierten geboten. Denn hier findet das Punktspiel der Frauen Verbandsliga Südwest zwischen dem FC Hawangen und dem ESV München-Freimann II statt. In der Vorrunde behielten die Münchner knapp mit 8:6 die Oberhand. Doch diesmal ist Revanche angesagt und die "Hawanger Mädels" wollen auch weiterhin in der Tabelle vor den Münchnerinnen stehen. Warum eigentlich findet…

Kommentare deaktiviert für Frauen-Tischtennis in der Kneippstadt

Drei Titel für den Nachwuchs der Tischtennisfreunde

In Ettringen fand ein Qualifikationsturnier für das Bezirksranglistenturnier für die Altersstufen 18/15/13 statt. Der Nachwuchs der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen war dort gut vertreten und konnte zweimal den ersten Platz, einmal den zweiten und einmal den dritten Rang belegen. Bei der Jugend 18 weiblich holte sich Eva Eder den Titel und verwies ihre Klubkameradin Julia Rodi auf den zweiten Platz. Im großen Feld der Jugend 18 männlich spielte Raphael Schüll um den Sieg mit…

Kommentare deaktiviert für Drei Titel für den Nachwuchs der Tischtennisfreunde