TTF-Nachwuchs geht leer aus

Beim 1. Bezirksranglistenturnier Schwaben-Süd, das vom TSV Schwabmünchen ausgerichtet wurde, waren auch jeweils drei Jungen und Mädchen von den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen qualifiziert. Bei den Jungen 18 waren die Brüder Matthias und Simon Wolf dabei und mischten in dem starken Feld zwar gut mit, konnten sich aber nicht für das Verbandsbereichsturnier in Seifriedsberg qualifizieren. Besonders hart traf es dabei Simon Wolf, dem nur durch das schlechtere Satzverhältnis dieses Weiterkommen verwehrt blieb. Bei den…

Kommentare deaktiviert für TTF-Nachwuchs geht leer aus

Bad Wörishofer ist schwäbischer Meister

Gerhard Lucke war der einzige Vertreter der TTF Bad Wörishofen auf den Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren in Biessenhofen. Er startete bei den Herren 65 und wurde im Einzel Vizemeister und im Doppel Schwäbischer Meister. Im Einzel stand Lucke nach zwei glatten Gruppensiegen in der Hauptrunde, wo er sich nach Siegen gegen die beiden Aichacher Alphei und Besel ins Finale spielte. Dort stand er Gerhard Tiefenbacher (Dillingen) gegenüber und verlor knapp in vier Sätzen mit…

Kommentare deaktiviert für Bad Wörishofer ist schwäbischer Meister

Drei Titel für den Nachwuchs der Tischtennisfreunde

In Ettringen fand ein Qualifikationsturnier für das Bezirksranglistenturnier für die Altersstufen 18/15/13 statt. Der Nachwuchs der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen war dort gut vertreten und konnte zweimal den ersten Platz, einmal den zweiten und einmal den dritten Rang belegen. Bei der Jugend 18 weiblich holte sich Eva Eder den Titel und verwies ihre Klubkameradin Julia Rodi auf den zweiten Platz. Im großen Feld der Jugend 18 männlich spielte Raphael Schüll um den Sieg mit…

Kommentare deaktiviert für Drei Titel für den Nachwuchs der Tischtennisfreunde

Ein Kneippstädter Nachwuchs-Trio sahnt ab

In Biessenhofen fand im Tischtennis ein Qualifikationsturnier für Jugend 18/15/13 statt. Hier konnten sich die jeweils ersten Drei für das 1. Bezirksranglistenturnier Süd, das am 1./2. Februar in Schwabmünchen statt findet, qualifizieren. Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen waren mit vier Spielern vertreten. Jungen 18 Hier waren 13 Spieler aus sechs Vereinen gekommen, darunter drei Spieler von den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen. Sie waren der Konkurrenz deutlich überlegen und machten die ersten drei Plätze unter sich…

Kommentare deaktiviert für Ein Kneippstädter Nachwuchs-Trio sahnt ab
Ein Kneippstädter Nachwuchs-Trio sahnt ab
Die erfolgreichen TTF-Nachwuchsspieler, v.l. Leon Wagner, Simon Wolf, Matthias Wolf und Benedikt Becker. Foto: Ludwig Schuster

Erfahrungen gesammelt

Augsburg. Bad Wörishofen Für den ganz großen Wurf hat es am Ende nicht gereicht. Dennoch war die Teilnahme von Lisa Vögele bei den bayerischen Tischtennis-Einzelmeisterschaften der Jugend ein großer Erfolg. Als erstes Mädchen von den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen hatte sich Lisa Vögele für das Bayern-Finale qualifiziert. In Ansbach spielte sie in der Mädchenklasse 13 im Einzel, Doppel und im Mixed. Ihr Mixed-Partner kam vom FC Bayern München und hieß Tiago Gholami. Die beiden…

Kommentare deaktiviert für Erfahrungen gesammelt