Zwei Spiele – zwei Niederlagen

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Die TTF Bad Wörishofen II mussten beim TV Waal II antreten und unterlagen mit 9:5 obwohl sie in guter Aufstellung antreten konnten. Da jedoch alle drei Doppel an die Waaler gingen, bahnte sich bereits die Niederlage an. So konnten an der Spitze nur noch Dieter Gerhardinger und Manuel Müller gegen Stefan Mödritzer gewinnen. In der Mitte gelangen Daniel Müller und Alois Beierl Siege gegen Klausner. Hinzu kam noch ein Erfolg von Markus Simon gegen Danin.

Am nächsten Tag hatten die TTF Bad Wörishofen II ein Heimspiel gegen den Spitzenreiter TSV Schwabmünchen II und mussten mit einer stark verjüngten Mannschaft antreten. Da waren sie dann chancenlos und unterlagen hoch mit 1:9. Nur das Doppel der Brüder Simon Wolf/Matthias Wolf konnte gegen Wild/Steinborn mit 3:0 gewinnen. (er)