Sieg im letzten Vorrundenspiel

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Das letzte Vorrundenspiel für die II. Mannschaft der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen gegen den Tabellennachbarn TSV Leuterschach schaute anfangs nach einem klaren TTF-Sieg aus. Denn sie führten schnell mit 5:1, doch plötzlich stand es 5:5. Dann waren allerdings wieder die Gastgeber an der Reihe und gewannen mit 9:5. Sie stehen mit 14:6 Punkten auf dem 4. Platz der Bezirksliga.
Die drei TTF-Doppel traten in neuer Kombination an und bestanden die Feuerprobe ganz gut. So kamen Wolf/Rogl zu einem 3:1 Sieg über Engstler/Staudinger. Sowohl Beierl/Simon als auch Müller/Müller kamen zu knappen 3:2 Erfolgen.
In den Spitzenbegegnungen besiegten Alois Beierl und Lukas Wolf zwar Peter Engstler, allerdings unterlagen beide gegen Andreas Haug.
In der Mitte lautete die Ausbeute 3:1. Manuel Müller besiegte sowohl Jürgen Haug als auch Stefan Holzheu. Für Daniel Müller reichte es nur zu einem Sieg gegen Jürgen Haug.
Am hinteren Paarkreuz gab es nur einen 3:1 Sieg von Bela Rogl gegen Jürgen Brielmaier und damit war der 9:5 Endstand perfekt. (er)

Menü schließen