TTF I wartet weiter auf ersten Sieg

Landesliga Westsüdwest, Männer Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen mussten beim TSV Rain antreten und kassierten dort eine hohe 1:9 Niederlage. Obwohl die drei Eingangsdoppel umkämpft waren, konnten die Kneippstädter keines für sich entscheiden. Dies ging auch in den Einzelspielen so ähnlich weiter. An der Spitze unterlag Xaver Eschenlohr sowohl gegen Marco Klein als auch gegen Gerhard Wittmeier äußerst knapp. In der Mitte erging es ebenso Horst Müller gegen Jürgen Genz, auch er unterlag mit 2:3 (4:11, 13:11, 12:10, 9:11, 8:11). Am hinteren Paarkreuz hatte Dieter Gerhardinger im vierten Satz bereits Matchbälle gegen Artur Klein und unterlag dennoch mit 2:3. Den einzigen Sieg schaffte nun Hermann Kees gegen Wenninger mit 3:1. Dabei blieb es und es hieß nach gut zwei Stunden 1:9.

Menü schließen