TTF Bad Wörishofen 2 unterliegt Tabellenführer

In der Bezirksliga-Gruppe 2 Ost mussten die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen II zum Spitzenspiel beim Tabellenführer TSV Schwabmünchen II antreten und unterlagen mit 4:9. Das Ergebnis täuscht jedoch, denn es gab viele ganz knappe Spiele. Nach den Eingangsdoppeln führten die Kneippstädter sogar mit 2:1, denn Beierl/Wolf besiegten mit 3:1 Pianowski/Längst und Daniel Müller/Rogl mit 3:2 Büttner/Haupeltshofer. In den Spitzenbegegnungen konnten die ansonsten so erfolgreichen Alois Beierl und Lukas Wolf nicht punkten. Auch in der Mitte sprang nur ein Sieg von Manuel Müller heraus. Ebenso am hinteren Paarkreuz. Hier siegte Markus Simon mit 3:2 gegen Peter Büttner. Zwar bezwang Bela Rogl ebenfalls Büttner, aber dieses Match kam nicht mehr in die Wertung. So lautete das Endergebnis 9:4 für den TSV Schwabmünchen II. (er)

Menü schließen