Heimsieg für TTF II

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Beim Aufeinandertreffen der beiden zweiten Mannschaften der TTF Bad Wörishofen und vom TV Waal behielten die Gastgeber mit 9:4 die Oberhand. Nach den Eingangsdoppeln führten die Gastgeber durch die Siege von Beierl/L. Wolf und D. Müller/Lucke mit 2:1. An der Spitze sprangen drei Siege heraus. Lukas Wolf blieb hier ungeschlagen und bezwang sowohl Josef Geiger als auch Peter Geßl, gegen Letzteren gewann auch Alois Beierl. Das gleiche passierte in der Mitte: Manuel Müller gewann beide Spiele gegen Schilling und Klausner, Daniel Müller siegte gegen Schilling. Am hinteren Paarkreuz verlor Jugendspieler Simon Wolf bei seinem ersten Einsatz in der Herrenmannschaft nur knapp gegen Demmler; dafür aber gewann Gerhard Lucke gegen Rafael Domin nach einem etwas kuriosen Spielverlauf mit 3:2 und so hieß das Endergebnis 9:4. (er)

Menü schließen