Zusammen 1500 Spiele an den grünen Tischen – Die Tischtennisfreunde zeichnen drei Spieler aus

Zusammen 1500 Spiele an den grünen Tischen – Die Tischtennisfreunde zeichnen drei Spieler aus

Ehrungen für runde Mannschaftsspiele bei den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen, v.l. Martin Dietrich, Horst Müller, Karl Deeg und Vorstand Hermann Kees. Foto: Ludwig Schuster

Bad Wörishofen Fast zeitgleich kamen drei Spieler der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen zu „runden Einsätzen“ bei den Mannschaftsspielen. Ihnen wurde deshalb vom TTF-Vorsitzenden Hermann Kees für ihre Zuverlässigkeit und Einsatz gedankt und mit Urkunden und Geschenken bedacht.

Martin Dietrich fing als Jugendlicher im Jahre 2007 bei den TTF Bad Wörishofen an und hat nunmehr sein 200 Mannschaftsspiel absolviert. Bei den Herrenmannschaften hat er sich hochgearbeit bis zur zweiten Mannschaft. Er ist immer bereit zu spielen, wo und wann man ihn braucht!

Horst Müller konnte für 600 Spiele ausgezeichnet werden. Seit 32 Jahren spielt er für die TTF und dies in der 1. Mannschaft, wo er aktuell auch der Mannschaftsführer ist. Er ist ein guter Analytiker und kann dadurch sich und seine Spielkameraden gut auf den jeweiligen Gegner einstellen und beraten. Zudem ist er Übungsleiter und Schiedsrichter und kennt sich in Sachen Tischtennis somit bestens aus.

Karl Deeg spielt bereits seit 34 Jahren für die Kneippstädter und dies ab der Saison 1985/86, in der die 1. Mannschaft drei Jahre lang in der Bayernliga, der damals vierthöchsten Liga, spielte. Jetzt absolvierte der langjährige Spitzenspieler sein 700 Mannschaftsspiel für die TTF. Im Verein ist Karl Deeg der 2. Vorstand und hilft im Jugendtraining mit. Auf Kreisebene war er lange Jahre Jugendwart. Im Einzelsport hat er viele Titel errungen und war mehrmals bei den bayerischen Meisterschaften dabei. Klar, dass zum Schluss der Ehrungen von Hermann Kees der Wunsch ausgesprochen wurde, dass die Spieler weiterhin viel Spaß beim schönen Tischtennissport haben und noch lange dem nunmehrigen Plastikball frönen werden. (er)

Menü schließen