Sieg und Niederlage für TTF II

  • Lesedauer:1 Minuten zum Lesen

Bezirksliga Gruppe 2 Ost, Männer Die TTF Bad Wörishofen II starteten am vergangenen Wochende mit zwei Spielen in die Saison 2020/2021. Auswärts beim TV Waal II setzte es eine 4:8 Niederlage und im Heimspiel gegen den TSV Leuterschach siegten sie hoch mit 10:2.

In Waal lagen die Wörishofer mit 0:3 zurück, fanden aber durch die Erfolge von Manuel Müller, Gerhard Lucke und Dieter Gerhardinger ins Match zurück. Doch auch hier war dies nur eine Momentaufnahme, denn nun dominierten wieder die Gastgeber das geschehen. Lediglich Gerhard Lucke war es noch vergönnt auch sein Zweitspiel mit 3:0 gegen Wolf zu gewinnen. Am Ende hieß es 4:8.

Mit der gleichen Aufstellung bestritten die TTF Bad Wörishofen II das Heimspiel gegen den TSV Leuterschach und dominierten von Anfang an das Spiel und siegten mit 10:2. Es war ein Gemeinschaftssieg, denn alle TTF-Spieler waren daran beteiligt. Lediglich am vorderen Paarkreuz gingen zwei Spiele verloren, die der starke Gäste-Spitzenspieler Andreas Haug für sich verbuchen konnte. Die Bilanzen der Spieler lauteten: Dieter Gerhardinger (1:1 Siege), Alois Beierl (1:1), Manuel Müller (2:0), Daniel Müller (2:0), Markus Simon (2:0), Gerhard Lucke (2:0). (er)