Ältere Meldungen

Die Minis zeigten ihre Talente

Thannhausen war Austragungsort für den Mini-Bezirksentscheid in Schwaben. Dieser wurde in drei Altersklassen  ausgetragen. Insgesamt waren 88 Teilnehmer am Start, 56 Jungen und 32 Mädchen. Von den Tischtennisfreunden Bad Wörishofen/ Unterallgäu-Ost war die achtjährige Lisa Vögele in der AK 3 am Start. Die 15 Teilnehmerinnen spielten zunächst in vier Gruppen, wobei die beiden Gruppenersten in die Endrunde kamen. Lisa startete ausgezeichnet und besiegte Sophia Donderer (Günzburg/Donau) und Viktoria Müller (Ostallgäu) jeweils mit 3:0.

Meisterschaft mit weißer Weste


Über die Meisterschaft mit weißer Weste freuen sich die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen in der 2. Bezirksliga Süd. Bild: Ludwig Schuster

Die Wörishofer schaffen den sofortigen Wiederaufstieg

2. Bezirksliga Süd, Männer  Die Tischtennisfreunde Bad Wörishofen machten bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft mit einem 9:2 Sieg gegen den SV Memmingerberg klar. Trotzdem, dass die Kneippstädter mit den  Nachwuchshoffnungen Manuel Müller und Tobias Oberstaller antraten, stand nach 2,5 Stunden der glatte Sieg fest.