Ältere Meldungen

Tischtennisfreunde auf Erfolgskurs - Bad Wörishofen wird Stützpunkt für den Nachwuchs

Bad Wörishofen  Die Saisonabschlussfeier der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen im Gasthof Rössle war mit der Hälfte der über 100 Mitglieder gut besucht. TTF-Vorsitzender Hermann Kees setzte erstmals bei seinem Rückblick der Saison 2017/18 einen Beamer ein und konnte viele Aktivitäten auch optisch aufzeigen.

TTF-Vorstandschaft im Amt bestätigt


Die TTF-Vorstandschaft wurde im Amt bestätigt: Thomas Vögele, Karl Deeg, Hermann Kees, Andreas Ledermann und Matthias Issing. Foto: Ludwig Schuster

Ehrungen


Mit der Leistungsnadel vom BTTV wurden ausgezeichnet: v.l. Matthias Issing (30 Jahre), Robert Schöfl (30 Jahre) und Manuel Müller (20 Jahre). Foto: Ludwig Schuster

Treppchen knapp verpasst

Bad Wörishofen Bei den 39. Deutschen Tischtennis-Seniorenmeisterschaften in Dillingen nahmen 496 Teilnehmer zwischen 40 und 80 Jahren aus den 17 Tischtennis- Verbänden teil. Zum Team der Bayern gehörten zwei Spieler der Tischtennisfreunde Bad Wörishofen, nämlich bei den Herren 60 Xaver Eschenlohr und bei den Herren 70 Dieter Gerhardinger. Für beide reichte es jedoch nicht für einen Platz auf dem Treppchen.